NINA HAGEN

Nina Hagen illustration 1

BIOGRAPHIE :
Nina Hagen wurde am 11. März 1955 in Ostberlin, sie ist die schöne Tochter des Sängers-Dissident Wolf Biermann, seine Mutter ist Schauspielerin und Sängerin realistisch.
Sie studierte klassischen Gesang und begann seine musikalische Laufbahn im Jahr 1972 mit einer Gruppe von polnischen Blues. Sie spielt dann mit zwei Gruppen, und die Wendung der Vereine bis zum 9. Dezember 1976, dem Tag, an dem sie sich ausweisen aus Ostdeutschland, um unsoziale Haltung.

Nina Hagen photo 2
Nina Hagen picture 3

Er ging ins Exil nach London, wo sie häufig die Sex Pistols, The Slits und die andere Gruppe der Punk-Szene. Die kurze Zusammenarbeit spornt Nina, die zurück in Deutschland steigt der eigenen Gruppe und registriert sein erstes Album "Nina Hagen Band" im Jahr 1978. Das Album läßt nicht indifferent, zwischen Lyrik und hysterischen bellende Hunde, die Öffentlichkeit entdeckt eine junge Frau in die explosive Stimme Frühcafe begrüsst die AIDA. Im folgenden Jahr sein zweites Album "Unbehagen", das ist der kleine Bruder des früheren und erhält einen guten Empfang der Öffentlichkeit mit dem Hit "African Reggae".
Nina seine Gruppe aufgelöst und nach New York. Im Jahr 1981 entstand seine Tochter-Cosma Shiva und 1982 aus ihrem dritten Album in ein völlig anderes, was sie bisher getan hatte: Nunsexmonkrock. "Nina Hagen In Ekstacy" im Jahr 1985 ist die letzte wirkliche Erfolg vor seiner Rückkehr nach Ende der 90-er Jahre. Im Jahr 2003 und 2006 zwei Alben raus Nina auch wieder, das erste "Big Band Explosion" umfasst zwölf Standards des Jazz und "Irgendwo Auf Der Welt"-Titel 30 Jahre.
Nina bleibt eine der Sängerinnen, die innovative der Ära des Punk, und ohne Zweifel der größte Künstler der Rock-Deutsch. Seine Anerkennung des Publikums zu werden, führt die Jury des Deutschen Ausgabe der Sendung Popstars im Jahr 2006.

Nina Hagen wallpaper
Vers fond d'écran Nina Hagen 2

Nina Hagen Biographie auf Deutsch - Nina Hagen Biography in English - Nina Hagen Biografía en español - Nina Hagen Biografia in italiano - Nina Hagen Biographie en Français - Nina Hagen Greek Biography - Nina Hagen Biografie in het Nederlands - Nina Hagen Biografia em Português - Nina Hagen Biografia w jezyku polskim - Nina Hagen Biography in Russian