HELENE GRIMAUD

Hélène Grimaud illustration 1

BIOGRAPHIE :
Hélène Grimaud ist am 7. November 1969 in Aix-en-Provence geboren geworden. Überbegabtes Kind ist sie nicht immer von ihren Klassenkameraden enthalten und findet Zuflucht in der Musik, wo sie sich in vollem Umfang aufblüht. Im Jahre 1982 ganz soeben alt von dreizehn Jahren geht sie zum Konservatorium von Paris hinein. Sie daraus geht drei Jahre später mit einem ersten Klavierpreis hervor und registriert für ihre erste Platte sonate n°2 von Rachmaninov. Hélène wird schnell ein Dolmetscher, der auf dem internationalen Niveau wiedererkannt wurde, und gibt den vier Ecken des Planeten récitals. Anfang der neunziger Jahre installiert sie sich in den Vereinigten Staaten, wo sie sich eine Leidenschaft für die Wölfe aufdeckt.

Hélène Grimaud photo 2
Hélène Grimaud picture 3

Sie geht die Diplome über, die für die comportementale Studie der Wölfe notwendig sind, und wird eine der Spezialisten weltweit dieses Tieres. Aber, wenn Hélène einen großen Teil ihrer Zeit mit ihren Tieren verbringt, vergißt sie davon für genauso viel die Musik nicht, indem sie jedes Jahr eine Reihe von Konzert gibt, und indem sie regelmäßig aus den Platten daraus hervorgeht (Liszt, Brahms, Wagner, etc.) und ebenfalls indem man ein neues Seil zu seinem Bogen hinzufügt, indem man schreibt. Im Jahre 2003 kommt eine Autobiographie "wilde Veränderungen" dann im Jahre 2005 heraus, in einer arbeitet tiefer und poetischer "besondere Lektionen".

Hélène Grimaud wallpaper

Hélène Grimaud Biographie auf Deutsch - Hélène Grimaud Biography in English - Hélène Grimaud Biografía en español - Hélène Grimaud Biografia in italiano - Hélène Grimaud Biographie en Français - Hélène Grimaud Greek Biography - Hélène Grimaud Biografie in het Nederlands - Hélène Grimaud Biografia em Português - Hélène Grimaud Biografia w jezyku polskim - Hélène Grimaud Biography in Russian