ROMAIN DURIS

Photographie Romain Duris 1

BIOGRAPHIE:
Romain Duris, geboren am 28. Mai 1974 in Paris. Er stammt aus einer Familie des Künstlers, interessiert er sich zunächst an die Kunst, durch die Integration einer Hochschule für Design. Aber im Jahr 1993, ist eine Kunst sehr unterschiedlich, dass sich in der Lage spielt eine der Hauptrollen in "die Zukunft" von Cédric Klapisch. Und es gelingt mit Erfolg, mit seinem Maul und seine Engel 3 Tage Bart, Romain Duris verführt ganz Frankreich, und wird das junge Talent am vielversprechendsten seiner Generation. Es erscheint daher in mehreren Film-und Fernsehfilmen wie "Brüder" oder "Déjà Tod" von Olivier Dahan. Romain wird auch zum Liebling Klapisch, mit dem er dreht sich mehrmals im Jahr 1996 in "Jeder hat seinen Chat" sowie in "Vielleicht".
Romain Duris wird immer populärer, es ist auch nominiert dem César für den besten Hoffnung, im Jahr 1999 durch den Film "Gadjo Dauchingen" von Tony Gatlif.

Photographie Romain Duris 2
Photographie Romain Duris 3

Im Jahr 2001, dem schönen Romain dreht zum vierten Mal für Klapish génialissime in der "Auberge espagnole". Dieser Film bringt ihm auf einem Plateau am Erfolg. Er spielt seit mehr in großen Produktionen wie "Osmose", "Adolphe" oder "Arsène Lupine".
Ab, das schöne Kind nicht in Ruhe, denn es ist das Plakat von "Mein Herz zu schlagen aufgehört hat", sowie in der Fortsetzung von "L'Auberge espagnole", "Die russische Puppe". 2008 Romain Duris sich zum sechsten Mal unter der Leitung von Cédric Klapisch in "Paris" und wird demnächst auf dem Programm der "Verfolgung". In wenigen Jahren Romain Duris konnte seinen Stil und ist ein Schauspieler auf, die alles möglich, einen Film.

wallpaper Romain Duris

Romain Duris Biographie auf Deutsch - Romain Duris Biography in English - Romain Duris Biografía en español - Romain Duris Biografia in italiano - Romain Duris Biographie en Français - Romain Duris Greek Biography - Romain Duris Biografie in het Nederlands - Romain Duris Biografia em Português - Romain Duris Biografia w jezyku polskim - Romain Duris Biography in Russian