ISABELLE BOULAY

Isabelle Boulay illustration 1

BIOGRAPHIE: Isabelle Boulay ist am 6. Juli 1972 an Ster Glückseligkeit in Quebec geboren geworden. Mädchen von Restauratoren, Isabelle findet die Gelegenheit von seiner Kindheit an, vor der Kundschaft zu singen dann, an lokalen Wettbewerben teilzunehmen, wo sie als ein Wunderkind wiedererkannt wird. Sie folgt Literaturstudien, und singt weiter und teilnimmt an zahlreichen Wettbewerben, die ihm die Türen in Richtung der Welt des Schauspieles öffnen. Sie wird Chorsänger von Bigras für eine Tournee dann versichert einzig von 1993 an den ersten Teil Künstler wie Ginette Reno, Claude Léveillée oder Louise Forestier. Seine Karriere hofft, einen neuen Elan zu geben, hat, und sie macht den großen Sprung und kommt nach Frankreich, wo sie starken Eindruck auf Luc Plamendon macht, das es im Jahre 1995 verpflichtet, um in Starmania zu singen. Im Jahre 1996 kommt Isabelle ihr erstes Album allein heraus "war notwendig". Im Jahre 1998 ist es an der Umdrehung von "Liebesstand", zur Eroberung einer Öffentlichkeit wegzugehen, die sich und schließlich besser im Jahre 2000 "vergrößert, wie hier niedrig" ihm die Widmung Grazie an zwei Sieg der Musik bringt.

Isabelle Boulay photo 2
Isabelle Boulay picture 3

Dieses Mal hat sich davon für Isabelle beendet, die ersten Teile anderen Sänger zu versichern, es ist sie, die am Plakat ist insbesondere an der Olympia ihr Kindtraum. Wiedererkannt als eine der großen Stimmesängerin ihrer Generation hat Isabelle Boulay nichts mehr, für die Folge ihrer Karriere zu befürchten. Im Jahre 2004 kommt sie das Album "ein ganzer Tag" heraus und fährt auf den Straßen von Quebec und von Frankreich an der Zusammenkunft einer Öffentlichkeit ab, die durch dieses kleine Frauenende erobert wurde.

Isabelle Boulay wallpaper

Isabelle Boulay Biographie auf Deutsch - Isabelle Boulay Biography in English - Isabelle Boulay Biografía en español - Isabelle Boulay Biografia in italiano - Isabelle Boulay Biographie en Français - Isabelle Boulay Greek Biography - Isabelle Boulay Biografie in het Nederlands - Isabelle Boulay Biografia em Português - Isabelle Boulay Biografia w jezyku polskim - Isabelle Boulay Biography in Russian