ARTHUR H

illustration Arthur H 1

BIOGRAPHIE: Arthur H ist von seinem wahren Higelin-Namen am 27. März 1966 in Paris geboren geworden. Fäden von Jacques Higelin und von Nicole Courtois erbt er das Talent seiner Familienmitglieder, aber ist nicht unentschlossen hat, sich von dieser Prägung zu befreien, indem er einen an einem anfänglichen gekürzten Szenennamen nimmt. Seit dem Ende der achtziger Jahre durchquert dieser fremde Dichter Frankreich mit seiner jazzie Musik und seinen von Humoren vollen Texten. Sein erstes éponyme Album erzielt seinen kleinen Erfolg im Jahre 1990, und "Cool Jazz" ist ihm einen Sieg wert die Musik in 1993. seine Karriere und seit Bewachung einen ehrenwerten Kreuzfahrtrhythmus mehr als eingeführt. Im Jahre 1998 heiratet er auf einer Szene von Los Angeles, am Ende von einem von seinem Konzert die Mutter von seinen zwei Alexandra Kind Mikhalkova (sie ist auch ihr Bassist) indem es beweisen wird, wenn man es brauchte, daß er wirklich hurluberlu, aber ebenfalls befestigend. Im Jahre 2005 ist Arthur H sein Album "Lebewohl Traurigkeit" herausgekommen, dessen Clip des Scheinwerfertitels "das, ist, was du mögen Sie?" (dafür Duo mit M) im Jahre 2006 durch den Sieg der Musik des besten Clipvideos des Jahres belohnt wird.

picture Arthur H 2
photo Arthur H 3

Künstler an die unerschöpfliche musikalische Kreativität, Arthur H wieder im Jahr 2008 mit dem Album "Mensch der Welt", auf dem er sich nicht scheut, zu mischen, alle Stile (groovie Poesie, funk schweben, pétage Blei organisiert, hypnotisantes Worte, Disco und RnB) für zwölf Titel liefern, die dazu einladen, auf Reisen.

wallpaper Arthur H

Arthur H Biographie auf Deutsch - Arthur H Biography in English - Arthur H Biografía en español - Arthur H Biografia in italiano - Arthur H Biographie en Français - Arthur H Greek Biography - Arthur H Biografie in het Nederlands - Arthur H Biografia em Português - Arthur H Biografia w jezyku polskim - Arthur H Biography in Russian