FIONA APPLE

Fiona Apple illustration 1

BIOGRAPHIE: Fiona Apple ist am 13. September 1977 in New York von Beteiligtfamilienmitgliedern geboren geworden, die sich trennen, während sie von vier Jahren alt ist. Seine Integration in der Schule ereignet sich nicht gut, und sie wird vom anderen Kind abgelehnt, das ihm den schlechtesten Beinamen gibt und ihm Vertrauen verlieren läßt. Sie flüchtet, indem sie das Klavier beim Alter von acht Jahren und Schriftstück lernt ihre ersten Lieder dann, daß sie nur 12 Jahre alt ist, nachdem sie Opfer einer Verletzung war. An 16 Jahren, müde von New York, geht sie weg, ihren Vater in Los Angeles wieder zu treffen, um dort ihre Studien zu beenden, und um eine Kassette zu registrieren démo.

Fiona Apple photo 2
Fiona Apple picture 3

Ende 1993, dank eines Freundes, lernt sie den Produzenten Andrew Slater, der ihm ein Album aufnehmen. Fiona arbeitet an neuen Songs für zwei Jahre und im Jahr 1996 aus dem Album mit dem Titel "Tidal". Das Publikum ist ziemlich positiv und Fiona dreht sich während der langen Monaten der Räume Räume in den vier Ecken der states. Im Jahr 1999 Fiona wieder ein neues Album mit dem Titel unendlich (When The Pawn Hits The Conflicts He Thinks Like A King What He Knows Throws Blows When The He Goes To The Ring There's No Body To Batter When Your Mind Is Your Might So When You Go Solo, You Hold Your Own Hand And Remember Depth That Is The Greatest of Heights And If You Know Where Your Stand, Then You Know Where To Land And It If You Fall, wohin Matter, Cuz You'll Know That You're Right ), Gekonnte Mischung aus Soul, Funk, Hip-Hop auf der rhytmes syncopé Hinweis darauf, den Geist jazzy, aber es ist vor allem die Texte, von einer seltenen Aufrichtigkeit, der mit seiner schönen Stimme und mächtig sind, dass dieses Album ist ein erneut erfolgreich. Das kleine Mädchen rejettée gestern von den anderen wird sehr respektiert, und Fiona ist stolz auf seinen Erfolg, auch wenn sie am Anfang schwer zu verstehen.
Nach einer langen Zeit des Schweigens, das neue Album von Fiona Apple, Extraordinary Machine, Ende 2005 aus. Die Arbeit ist von der Haupt-Laufwerk bei der Produktion des Albums gibt ein merkwürdiges Ergebnis nicht entsprechen, besonders in den früheren Werke von Fiona.

Fiona Apple wallpaper
Fiona Apple wallpaper 2 Fiona Apple papier peint 3

Fiona Apple Biographie auf Deutsch - Fiona Apple Biography in English - Fiona Apple Biografía en español - Fiona Apple Biografia in italiano - Fiona Apple Biographie en Français - Fiona Apple Greek Biography - Fiona Apple Biografie in het Nederlands - Fiona Apple Biografia em Português - Fiona Apple Biografia w jezyku polskim - Fiona Apple Biography in Russian